Tierheilpraxis

Tier-Coaching Spezial

Besondere Tiere, sind Tiere, die „anders“ sind und Sie dürfen „anders“ verstanden werden.

Besondere Tiere, sind Tiere, die „anders“ sind. Das können genetische Defekte sein, wie Taubheit, oder „spezielle“ Verhaltensweisen, wie Angst-Tiere oder Hunde und Katzen aus dem Tierschutz mit gewissen Traumata.
Meine anerkannte Methode bietet viele Möglichkeiten, mit diesen besonderen Tieren zu arbeiten und ihnen zu helfen.

Unsere Ari und das Tiercoaching“ Spezial“

 

Geprägt wurde ich auf „besondere Hunde“ durch unsere Parson Jack-Russel-Hündin „Ari“. „Ari“ war von Geburt an taub, ein genetischer Erbdefekt. Die Taubheit stellte uns oft vor Herausforderungen. Hilfe haben wir von „Außen“ leider nicht erfahren können. Wir hatten das Gefühl, dass wir nicht „Willkommen“ sind. Das war unsere erste Begegnung mit einem „Handicap-Hund“. Die Erziehung war alles andere als einfach.  Aber unser Motto lautete: „Einfach kann Jeder!“ „Ari“ ist ein großartiger Praxis-Hund geworden. Sie war stets an meiner Seite, wenn es um „anstrengende Hunde“ im Training ging. Sie vermittelte den Hunden die Hundesprache und den Menschen die Körpersprache viel schneller als ich. Ihre Art mit den Menschen und Hunden zu arbeiten, hat mich zum Nachdenken gebracht.

Mittlerweile hat sich unser Coaching auch bei „Angsthunden“ sowie „Tierschutzhunden mit Trauma“ bewiesen.

Wie gehe ich beim Tiercoaching „Spezial“ vor?

Wir haben so viele Möglichkeiten, mit diesen besonderen Hunden zu arbeiten. Den Anfang der Therapie setzt die Tierkinesiologie. Hier testen wir alle Stressoren mittels Fellanalyse durch. Danach werden Therapieansätze ermittelt, die dem Hund und Besitzer gerecht werden.

Ein Tier-Coaching per Video-Meeting setzt einen Hund nicht unter Stress. Jede Trainingseinheit wird ausführlich erklärt und in Schriftform an den Besitzer geleitet. Ich arbeite auch mit Videos, die dem Besitzer:in zugesendet werden, damit sie sich die Trainingseinheit immer wieder anschauen kann.

Dein Einstieg in das Tiercoaching „Spezial“

Vereinbare ein Beratungsgespräch, damit ich die Situation einschätzen kann, was ich Euch auf dem Weg zu einem harmonischen Team unterstützen kann.

Wenn ich helfen kann, dann können wir mit einer Erstanamnese inkl. Fellanalyse und schriftlichen Therapieplan starten.

Leistungen

Erstanamnese

  • Ermittlung aller Stressoren mittels der Tierkinesiologie und Fellanalyse.
  • Ermittlung von Therapieansätze, die dem Hund und dem Besitzer gerecht werden.

325 €

Tier-Coaching

  • 60 minütiges Tier-Coaching 
  • Maximale Stressfreiheit für das Tier 
  • Auch per Videomeeting möglich

65 €

Vereinbare jetzt ein Beratungsgespräch, damit wir besprechen können, wie ich Euch unterstützen kann zu einem harmonischen Team zu werden.

Unser Motto lautete: „Einfach kann Jeder!“

Inka Seibel